​Ein Herz für deinen Schoß: Die Yonimassage

Yonimassage


​“Wo aber finde ich dann den Ort, der den Hunger meiner Seele stillt? Begib Dich in Deinen eigenen Körper. Denn damit stehst Du auf festem Grund …”

Kabir, sufischer Mystiker

Was ist eine Yonimassage?

Bei einer Yonimassage wird der ganze Körper massiert – auch die Zonen, die bei einer klassischen Massage nicht berührt werden. Das Wort Yoni stammt aus dem altindischen Sanskrit und steht für den weiblichen Intimbereich, Vulva und Vagina.


Was ist ​das besondere einer Yonimassage?

Die Massage beginnt mit einer entspannenden Ganzkörpermassage,welche ​deine Sinne weckt und ​dich dazu einlädt, dich für die Massage ​deiner Yoni zu öffnen.

Bei der anschließenden Massage des Intimbereichs, ist der Leitgedanke achtsame Berührung ohne Absichten in Richtung Stimulation oder Orgasmus. Die Absichtslosigkeit der Berührung mag für uns Frauen ungewöhnlich sein, oft genug haben wir andere Erfahrungen gemacht.

​Erfahrungen meiner Klientinnen

​​Liebe Ilona, ich würde Dich jederzeit empfehlen.  Für Deine Gabe, Dich auf meine Eigenart als Frau ganz einzustellen. Für die heilsamen Gespräche vor der Massage, die den Weg vorzeichnen, der gerade zu gehen ist. Und den Körper den Gedanken folgen lässt. Ganz herzlichen Dank dafür!

​​Gerlinde

​Mai 2019

​​​​​​​... Du hast eine sehr warme, angenehme Energie und ich habe mich sofort wohl gefühlt. Das Vor- und Nachgespräch war sehr hilfreich und in "angemessenem Umfang"...nicht zu viel aber dennoch informativ. Du warst sehr offen für meine Fragen und bist gut auf mich eingegangen. Während der Massage hast du etwas zu den einzelnen Stellen/Zonen gesagt, was ich auch sehr hilfreich fand, vor allem ​zum G-Punkt (was doch neu war....da ich immer dachte er liegt irgendwie wo anders...) Insgesamt eine sehr schöne Erfahrung. Ich wünsche mir, dass sich auch mehr jüngere Frauen dafür öffnen. Vielen Dank:) 

​Carolin

​Apr 2019

​​​Sehr Vertrauensvoll - warm - angenommen mit dem was sich zeigt - innere Anspannungen die sich spürbar lösten - verschmelzend - nährend - Wunder-voll!! Ich denke gerne an diese wunder-volle Massage zurück. Es tat sooo guuut!!"

​Nov 2018

​Heike

Nov 2018

Heike

​​​​Liebe Ilona, vielen Dank nochmal für die Massage, unser Gespräch und dein Geben. Ich lasse alles nachwirken und freue mich über die Tiefe aller Gefühle und Beobachtungen."

Heike

​​Linda

​Okt 2018

Nov 2018

Worin kann mich die Massage unterstützen?

In der Entspannung der Massage kannst du deine Aufmerksamkeit vom Außen (vom Tun) abziehen und sie nach innen in ​deinen Körper holen, um dann die inneren Empfindungen und die Feinfühligkeit ​deines Körpers wahrzunehmen.

Die Erfahrung von Empfinden und Fühlen kann zu mehr Präsenz und Orientierung in der eigenen Yoni führen. ​Du erkennst, was ​dir wohl tut und was nicht. Dieses Wissen kann ​dich unterstützen, die Art und Weise, wie ​du Sexualität mit ​dir selbst oder mit anderen Menschen erlebst, neu zu gestalten und zu verbessern.

Was kann ich bei einer Yonimassage erfahren?

Meine Berührungen und Massagen laden ​dich ein, im Hier und Jetzt anzukommen und – ohne Ziel und Leistungsdruck – wahrzunehmen, was gerade ist: sexuelle Lust oder Unlust, Lebensfreude, Kraft, Traurigkeit, Unsicherheit … was immer ​du dabei fühlst ist richtig! Entdecke dich selbst und erforsche ​dein sexuelles Erleben.

Ist ​die Yonimassage etwas für mich?

Frauen jeden Alters lade ich herzlich zur Yoni-Massage ein. Ich begleite ​dich dabei, ​deinen Körper zu erfahren und ​dein persönliches Potenzial an sexueller Entwicklung zu erschließen.

Neben dem Fokus auf Entspannung und Berührung kann eine Yoni-Massage weitere Aspekte beinhalten – dabei berücksichtigen wir ​deine individuelle Situation und ​deine Erfahrungen mit Sexualität. Das mag das Erkunden der Yoni oder der eigenen Lust sein, das Arbeiten mit Atemtechniken zum Aufbau von sexueller Energie oder das Begleiten von Prozessen zum Lösen von Anspannung und Blockaden im ​Bereich der Vulva und Vagina.

Wie läuft die Yoni-Massage ab?

Für eine ​Yoni-Massage nehmen wir uns ​bis zu 4 Stunden Zeit. Im ausführlichen Vorgespräch klären wir ​deine Fragen und sprechen über mögliche Erwartungen und ​deine Bedürfnisse.

Die Zeit der Massage besteht aus 2 Phasen und dauert ca. 2 Stunden:

  • mit der entspannenden Ganzkörpermassage wecke ich ​deine Sinne und lade ​dich dazu ein, dich für die Massage ​deiner Yoni zu öffnen
  • die Yoni-Massage​ bildet den Abschluss einer ausgiebigen Ganzkörpermassage: behutsam berühre und massiere ich ​deinen äußeren und – wenn ​wenn du das in diesem Moment möchtest – auch deinen inneren Genitalbereich.

Mit Zeit zum Nachspüren beenden wir die Massage. Im Gespräch​ nach der Massage lade ich ​dich ein, ​deine Empfindungen und Erfahrungen zu teilen, bevor ​du wieder zurück in die Welt – und – ins Außen gehst.

Wir kommunizieren in jeder Phase der Massage und ​du hast jederzeit die Möglichkeit, über den Fortgang der Massage zu bestimmen oder die Massage zu beenden. Es ist mir wichtig, ​dir ein Höchstmaß an Sicherheit und Autonomie zu geben. Alles darf sein, nichts muss.

​Deine Investition für einen Intensiv-Tag mit Yonimassage (4 Stunden) - ​Honorar 265,- Euro

♥ ​Im ausführlichen Vorgespräch klären wir deine Erwartungen und Bedürfnisse
Wir nehmen uns 2 Stunden ​Zeit für die Massage
​Während der Session schon bekommst du konkrete Anregungen und Tipps für dich und deine Yoni

 ​Im Gespräch nach der Massage sprechen wir über deine Erfahrung und du erhältst ​Anregungen, was du selbst zu Hause für dich tun kannst
​Einige Tage nach der Session sprechen wir kurz am Telefon​. Da kannst du nochmal Fragen stellen und ​wir besprechen, welche nächsten Schritte jetzt wichtig für dich ​sein können und wie ich dich dabei begleiten kann. 

​Du hast Fragen zur Yoni-Massage? ​Dann schreibe mir und wir ​klären deine Fragen. 

Dieser Artikel über Yonimassage in der Brigitte erklärt, wie eine Yonimassage helfen kann, sich mit dem Schoß und der eigenen Kraft zu verbinden