Wie steht es um Deine Zufriedenheit?

Genießt du Deinen Körper mit allen Sinnen? Seid ihr best friends, die meiste Zeit? Oder bist du mit deiner Körperzufriedenheit noch nicht ganz da, wo du gerne sein möchtest? Im Video lade ich dich ein, deinen Körper mit allen Sinnen zu spüren und zu genießen. Je mehr du dich mit deinem Körper im Alltag verbindest und deinen Körper spürst, umso einfacher wird dir das auch bei einer sexuellen Begegnung fallen: ganz im Körper sein und deinen Körper spüren. Gerade wir Frauen schauen vor allem auf unsere Makel, wenn wir unseren Körper betrachten. Ich lade dich ein, deinen wunderbaren Körper mit Liebe wahrzunehmen. Z.B. wenn du zufrieden in der Sonne sitzt im Café und dir die Sonne ins Gesicht scheint oder dir den Rücken wärmt. Oder das zufriedene Gefühl, wenn du draußen spazieren gehst, dem Vogelzwitschern lauscht und den Duft der Natur um dich herum wahr nimmst. Diese kleinen Freuden sind es, die du mit deinen 5 Sinnen wahrnimmst – 5 Sinne, die dir dein Körper schenkt. 5 Sinne, die dir täglich ein Lächeln ins Gesicht zaubern, bei gutem Essen, bei schöner Musik. So betrachtet ist unser Körper etwas wunderbares und du kannst die Welt mit deinen 5 Sinnen genießen ganz egal, welche Kurven du hast oder welche Schuhgröße oder ob deine Frisur gut sitzt.

Was sagt deine innere Stimme zu Zufriedenheit und Wohlbefinden?

Wenn Du jetzt an die Zufriedenheit mit Dir selbst und das Zusammensein mit dir und deinem Körper denkst, wie lebendig lebst du mit deinem Körper? Wohnst du noch – oder lebst du schon? Wie sehr genießt du die täglichen Freuden mit deinem Körper? Hat körperliches Genießen einen eher hohen oder eher niedrigen Stellenwert für Dich? Wenn du dich selbst sehr lieben würdest, was würdest du dann tun, jetzt – in diesem Moment. Was würdest du tun für dich und deinen Körper? Für dein  Wohlbefinden? Vielleicht magst du mal in dich hinein lauschen? Was sagt deine innere Stimme?

Lausche mal nach innen und höre was auftaucht

Was sagt deine innere Stimme? Und vor allem: Wie fühlst du dich mit dem, was deine innere Stimme dir sagt? Kommt Freude und Frieden in dir auf? Das wäre toll. Da gibt es nur eines: folge der Idee, die aufgetaucht ist.

Vielleicht hörst du aber auch: “Nein, du musst erst noch die Spülmaschine ausräumen”. Oder: “nimm erst mal ein paar Kilo ab, bevor du dich wohlfühlst”. Warum, frage ich dich? Was hat deine Freude am Leben, was haben dein Lebendigsein mit der Spülmaschine oder deinem Gewicht zu tun? Du hast immer das Recht darauf Freude zu leben und dich wohlzufühlen.

Wenn es reizvoll für dich ist, deine weiblichen Kräfte zu stärken und du dir mehr Freude und Vergnügen mit deinem Körper wünscht: Tipps und Spielaufgaben dafür findest du im Blog auf meiner Webseite. Wenn du meinen Newsletter abonnierst, bekommst du alle meine Tipps direkt in deine E-Mail Inbox.

Oder du kommst in meine Facebook-Gruppe für Frauen. Dort sind wir im Austausch darüber, wie wir mehr Freude an unserer Weiblichkeit und Sexualität haben können – und wie dieses mehr an Freude und Zufriedenheit uns Energie und Kraft für alle Lebensbereiche schenken kann. Einfach eine Beitrittsanfrage stellen für die Gruppe und ich schalte dich frei: Weibliche Sexualkultur – Für mehr Vergnügen mit Deinem Körper

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTUwMCIgaGVpZ2h0PSI4NDQiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvVG1OZm1tcHlzczA/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==