Ilona Tamas Coach

#ichlebelieberwunderbar

Hi, ich bin Ilona. Coach, Dozentin für weibliche Sexualkultur und Online-Unternehmerin.

Deine Lebenswünsche warten nur darauf, dass Du sie endlich auslebst

Starte fröhlich in Dein sinnlich-genussvolles Leben, das auch Deinem Schoß gefällt ...
  • Ein Leben in dem Du morgens gern aufstehst.
  • Mit Genuss, Sinnlichkeit und jeder Menge Vergnügen.
  • Weil: Du bist echt ne klasse Frau. Musst nicht erst besser oder anders werden. Lass einfach frischen Wind rein - und hör dabei auf Deinen Schoß.

Lebst Du nach dem Motto "muss ja" oder lieber wie es Dir gefällt?

So kann ich Dich begleiten in Dein wunderbares Leben ...
  • Mit maßgeschneiderten Übungen, Körper-Meditationen und sanfter Ritual-Arbeit.
  • Mit den richtigen Fragen für Dein zufriedenes Frauenleben. Richtige Fragen und passende Antworten bekommst Du z.B. in einem Coaching.
  • Mehr Lebensfreude haben - auch im Bett - das kannst Du lernen.

#mehrvonilona

So habe ich meinen 50. Geburtstag gefeiert

Wie ich mit Mitte 50 drauf bin und was ich auf die berühmte einsame Insel mitnehmen würde: Sagen Sie jetzt nichts, 50 Jahre ICH! 🙂

Ilona Tamas Beratung und Massage

Anfang 40 und kinderlos. Das tat weh. Darum habe ich mir Hilfe genommen und sogar meinen Schoß mit Rollrasen ausgelegt: Schoß Famos: Heilsame Schoßkraft

Ilona Tamas Wohnmobil

#vanlife
Ein erfüllter Traum: Leben und arbeiten wo ich will. Welche Träume warten darauf von Dir gelebt zu werden?

Ilona Tamas Coach für weibliche Sexualkultur

#körperglück
Ich liebe mein Eva-Kostüm. Der Preis für Körperscham ist mir zu hoch. Bist Du auch schon Deine Körperfreundin? 

#schossfamos

Mein Schoß hat Löwenzähne, einen Kussmund und Lachfältchen. Denn wenn ich mich so über mein Leben unterhalte mit meinem Schoß, dann geht das recht lebhaft zu.
Manchmal wird mein Schoß grantelig und lässt die Löwin raus. Mein Schoß hat nämlich ihren ziemlich eigenen Kopf und ist nicht immer einer Meinung mit mir. Sie wünscht sich von mir manchmal mehr Löwinnenmut, in Momenten, in denen ich den Mund nicht aufmache für meine Bedürfnisse oder um des “lieben Friedens“ Willen meine Meinung runterschlucke. Dann wünscht mein Schoß sich, dass ich auch mal meine Löwenzähne zeige. 
Der Kussmund meines Schoßes ist eigentlich auch eine Kusshand. Also der Kussmund formt Küsse, die sie mir mit ihrer Kusshand zuwirft. Die Küsse wirft sie meist nach oben und gut gezielt landen die dann im Herzen. Und mir wird’s dann ganz warm ums Herz. Das ist eine Art, wie mein Schoß sich mit meinem Herzen verbinden kann. Sie macht das ganz gerne im „Küss‘ die Hand gnä Frau“-Style.
Humor hat sie auch, mein Schoß. Darum die Lachfalten. Mein Schoß kommt mir manchmal vor wie eine weise, runde Buddha, die sich über meine täglichen Bemühungen, mein Leben zu leben, beömmelt. Ganz ruhig und gelassen sitzt sie da, mit ihrer Lebenserfahrung aus mindestens 10.000 Jahren und kichert über meine Selbstzweifel oder lacht sich einen Ast, wenn ich meine Runden im Hamsterrad drehe. „Mensch Mädchen“, sagt sie dann – gönn' dir eine große Portion Humor und Gelassenheit und öfter mal eine Pause. Lehnt sich dann zurück und schmunzelt sich eins.
Was erzählt Dir Dein Schoß, wenn Du Dich mit ihr über Dein Leben unterhältst? Mit meinen #schossfamos- Ritualen kannst Du es herausfinden.

Schoß Famos

Jetzt weißt Du so einiges über mich und ich freue mich, wenn Du regelmäßig Tipps und Anregungen für Dein weiblich sinnliches ICH bekommen möchtest. Erhalte hier Dein Abo - kostenfrei: 

Sinnlich-Weiblich-ICH?

Schenke Deinem Leben mehr Weiblichkeit und Sinnlichkeit. Erhalte gratis Inspirationen und Angebote in meinem Newsletter.

#Lifeinprogress

Online Frauenkreis Weiblichkeit Leben

#lebenistveränderung

Diese Über Mich wächst immer weiter. Das ist das schöne an "online". Alles kann verändert und weiterentwickelt werden. Wie unser Leben, das verändert sich auch und wir entwickeln uns in ihm weiter. Ich bin z.B. nicht nur Coach und Dozentin für weibliche Sexualkultur, sondern auch Online-Unternehmerin. Mit meiner Marke "Wortmerken" texte ich auch für andere und betreue oder erstelle Webseiten. Welche Veränderung wünschst Du Dir in Deinem Leben?

Sinnlich - Weiblich - ICH

Mit 40 habe ich mich weder lebendig noch sinnlich gefühlt. Ich war erschöpft. Als es einige Jahre später bergauf ging mit meiner Energie und Lebenslust, dachte ich: “Hey, ich fühle mich immer noch sexy”. Und damit kam die Sehnsucht zurück, mich nicht nur sexy zu fühlen, sondern auch Sex zu haben. In diese Phase fiel auch meine Ausbildung zur Wellness-Masseurin und bei Recherchen im Internet stieß ich damals auf den Begriff "Yoni-Massage". Neugierig, was das wohl sein könnte, las ich nach und dachte, “Ach du lieber Himmel, bei dieser Massage sollte auch mein Intimbereich berührt werden? Undenkbar, einerseits. Andererseits war da dieser Wunsch, Lust und Sinnlichkeit zu erleben. Vielleicht wäre so eine Yoni-Massage eine Möglichkeit? Der Gedanke saß fest. Ein ganzes Jahr dauerte es, bis ich mich traute einen Termin bei einer Yonimasseurin zu vereinbaren. To make a long story short: meine erste Yonimassage habe ich als Sensation erlebt. Noch nie zuvor war ich so berührt worden. Es war wie eine Erweckung für mich und meinen Körper. Davon wollte ich mehr haben. Ich wollte mich lebendig fühlen. Ich wollte Lust erleben. Ich wollte Orgasmen haben. Ich wollte Begrenzungen und Scham hinter mir lassen. Ich wollte sexy, wild und sinnlich sein. Für all das war die Möglichkeit bald gefunden: eine Ausbildung in Frauenmassage und Sexualcoaching wurde angeboten. Nur wenige Tage nach meiner 1. Yonimassage war ich zu diesem Kurs angemeldet.

Jetzt weißt Du so einiges über mich und ich freue mich, wenn Du regelmäßig Tipps und Anregungen für Dein weiblich sinnliches ICH bekommen möchtest. Erhalte hier Dein Abo - kostenfrei: 

Sinnlich-Weiblich-ICH?

Schenke Deinem Leben mehr Weiblichkeit und Sinnlichkeit. Erhalte gratis Inspirationen und Angebote in meinem Newsletter.