Beiträge

Sex genießen trotz Scheidentrockenheit

Wenn Sex plötzlich schmerzhaft wird oder die Vagina brennt und juckt, kann das zur Lustbremse werden. Den schleichenden Prozess, dass die Feuchtigkeit in der Vagina abnimmt, wird von vielen Frauen zuerst gar nicht bemerkt. Was vielleicht zuerst auffällt, ist dass es plötzlich zwickt und zwackt beim Sex. In den Wechseljahren ist Scheidentrockenheit ein häufiges Phänomen. So genießt du Sex trotz Scheidentrockenheit.

Weiterlesen
So habe ich meinen 50. Geburtstag gefeiert

Im Interview ohne Worte beantworte ich so spannende Fragen wie, ob ich ein Vorbild habe, wie sich 50 Jahre ICH anfühlen und was ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde.

Weiterlesen

Was Du gegen Scheidentrockenheit in den Wechseljahren tun kannst

Scheidentrockenheit ist ein häufiges Symptom der Wechseljahre. In meinem Beitrag erkläre ich die Ursachen und gebe viele Tipps was hilft, wenn die Vagina brennt oder juckt und Sex schmerzhaft wird.

Weiterlesen
Lieber gesund als krank

Ich bin ja selbst gerade in den Wechseljahren. Hitzewallungen sind zur Zeit die einzigen Beschwerden, die ich habe. Lästig, aber harmlos. Die Hormon-Massage, die ich für Frauen in den Wechseljahren anbiete, ist eine tiefenwirksame sanfte Massage des Rückens und der Körpervorderseite, sie wirkt entspannend und regt den Lymphfluss an. Gerade in Zeiten, in denen wir körperlich und emotional stark gefordert sind, ist es wichtig, dass wir Frauen uns mal ganz auf uns selbst, unser Wohlbefinden und auf das besinnen, was unsere Gesundheit fördert. Körperliche Beschwerden können mit Hilfe innerer Bilder positiv beeinflusst werden und die Entspannung während einer Hormon-Massage kann uns dabei unterstützen, diese inneren Bilder zu entwickeln.

Hier möchte ich einen Artikel des Feministischen Frauen Gesundheits Zentrum e.V. Berlin (FFGZ) teilen. Weiterlesen