Sinnlich Weiblich Ich

Was lädst du ein in dein Liebesleben? Wie willst du Erotik und Sinnlichkeit erleben? Wenn in deinem Liebesleben Luft nach oben ist, dann öffne dich für neue erotische Genüsse und kreiere dein lustvolles Liebesleben mit diesen fünf wirksamen Schritten.

Weiterlesen

So wird 2021 dein lustvolles Jahr

Wie willst du in 2021 deine Erotik und Sinnlichkeit erleben?

Nutze den Zauber des Neuanfangs: Was lädst du ein in dein Liebesleben? Welche erotischen Genüsse erlaubst du dir im neuen Jahr? Öffne dich für das Neue und beginne damit in 2021 lustvoller zu Leben.

Weiterlesen
Frauen und Körperliebe

Wie begegnest du deinem Spiegelbild? Freudig oder mit gemischten Gefühlen? Genießt du deinen weiblichen Körper? Oder bist du mit deiner Körperliebe noch nicht ganz da, wo du gerne sein möchtest?

Gerade wenn es so vieles gibt, was wir nicht beeinflussen können, ist eine gesunde Beziehung zu dir selbst und deinem Körper enorm wichtig. Werde selbst Expertin für dein eigenes Wohlbefinden. Hier teile ich gerne meine Tipps dafür.

Weiterlesen

Beende die Fixierung auf den Orgasmus

Sind wir insgesamt zu sehr auf den Orgasmus fixiert? Ich finde ja! Eigentlich fällt mir für die Fixierung auf den Orgasmus nur ein guter Grund ein: wenn man bzw. frau beim Sex so schnell wie möglich zum Orgasmus kommen will. Kann ja aus irgendwelchen Gründen mal so sein. Für die Alternative, nämlich die Fixierung auf den Orgasmus los zu lassen, dafür fallen mir gleich viele gute Gründe ein. Hier sind fünf gute Gründe warum du die Jagd nach dem Orgasmus(s) beenden solltest. Weiterlesen

Sexualität und Selbstliebe

Meine 3 Tipps für Sexualität und Selbstliebe zeigen dir, wie du die Liebesgeschichte mit dir selbst kultivieren kannst und so zum Liebespaar mit deiner Körperin wirst. Wenn du Sexualität und eine große Portion Selbstliebe zusammenbringst, steht dem Liebesglück mit dir selbst nichts mehr im Wege. So zelebrierst du deinen Solo-Sex mit Selbstliebe.
Weiterlesen

Das Becken tanzt für einen sexy Beckenboden
Beckenboden hört sich nicht so sexy an für dich? Das möchte ich gerne ändern: Wenn du deinen Beckenboden gut trainierst, gewinnst du ein besseres Körpergefühl und eine gestärkte Körperhaltung. Und ganz obendrein haben die Muskeln im Becken auch eine große Auswirkung auf dein sexuelles Erlebnis.

Weiterlesen

Hingabe beim Sex

Eigentlich wünschst du dir Hingabe beim Sex und dann kommt dir der Kopf dazwischen?

“Ich bin ständig im Kopf” – oder “hast du mal einen Tipp, wie ich den Kopf beim Sex abschalten kann?” Diesen Satz habe ich selbst schon oft gedacht oder gesagt, und du kennst ihn sicher auch, stimmts?

Dabei könnte es grade so schön sein. Ich bin mit meinem Liebsten, es prickelt zwischen uns und so langsam kommen wir in Fahrt. Und dann schaltet er sich ein, mein Kopf. Statt Hingabe erhalte ich eine Hirngabe. Weiterlesen

Frauen haben in Deutschland die gleichen Rechte wie Männer (zumindest auf dem Papier). Und, Frauen können ihre Sexualität selbstbestimmt ausleben. Aber tun wir das auch? Wie weit geht das selbstbestimmt Ausleben der Sexualität, wenn Frauen mehr darauf achten, was ihrem Partner gefällt oder ob ihr Körper “gut” genug ist? Hat die sexuelle Freiheit den Druck auf Frauen erhöht auch im Bett zu performen? Weiterlesen

Tägliche Einladungen an deine Körperin

Dein natürlicher Seins-Zustand, so wie du auf diese Welt gekommen bist, ist in deinem Körper zu sein.

Deinen Körper zu spüren und deine Emotionen wahrzunehmen.

Verbunden zu sein mit deinen 5 Sinnen.

Deinen Körper zu spüren und dich zu Hause zu fühlen im Körper ist enorm wichtig für eine gesunde Beziehung zur dir selbst und zu anderen. Weiterlesen

weibliche Lust

*Dieser Beitrag ist Teil der Lemondays Blogparade. Mehr als 30 mutige Frauen berichten über Lust und Sexualität jenseits der 40. Links zu weiteren spannenden Beiträgen dieser Blogparade findest du am Ende meines Artikels. Alle Beiträge laden dich ein auf eine weiblich sexy wilde Reise. Viel Freude beim Lesen.

Weibliche Lust ab 40: sexy, wild und sinnlich! Oder etwa nicht?

Mit 40 habe ich mich weder sexy noch sinnlich gefühlt. Ich war erschöpft.

Mit 45 ging es wieder bergauf mit meiner Energie und Lebenslust – irgendwann in dieser Zeit dachte ich: “Hey, ich fühle mich immer noch sexy”. Und damit kam die Sehnsucht zurück, mich nicht nur sexy zu fühlen, sondern auch Sex zu erleben.
Mit 47 habe ich entschieden, mir meine Freude an Sexualität (zurück) zu erorbern. Weiterlesen

Liebe deinen Körper

Genießt du Deinen Körper mit allen Sinnen? Seid ihr best friends, die meiste Zeit? Oder bist du mit deiner Körperzufriedenheit noch nicht ganz da, wo du gerne sein möchtest? Im Video lade ich dich ein, deinen Körper mit allen Sinnen zu spüren und zu genießen. Je mehr du dich mit deinem Körper im Alltag verbindest […]

Weiblichkeit

“Ich möchte meine Weiblichkeit mehr leben” – diesen Satz höre ich oft in meiner Coaching-Praxis. Hinter diesem Wunsch “mehr Weiblichkeit zu leben”, steckt meist eine Sehnsucht. Kennst du diese Sehnsucht? Dann finde es heraus, wie du sie stillen kannst. Denn was könnte schöner sein, als Deine Sehnsucht nach mehr Weiblichkeit zu stillen? Meine 3-Schritte-Übung hilft Dir dabei.

Weiterlesen

Yonimassage

Eine Yonimassage erleben: Dich ins Empfangen fallen lassen. Dich hingeben. Berührung spüren. Die Verbindung mit Dir selbst spüren. Deinen Schoßraum entspannen. Das sind mindestens 5 gute Gründe für eine Yonimassage. Für mich der allerwichtigste: eine Yonimassage ist Herzensarbeit.

Weiterlesen

Video über Zufriedenheit

Kostest Du Dein Leben in aller Fülle aus oder ist da noch Luft nach oben? Im Video berichte ich über drei Dinge, die mich dabei unterstützen, mein Leben jeden Tag etwas mehr zu genießen. Und ich lade Dich ein, Dich (wieder) mehr Deinem sexuellen Vergnügen und körperlichen Genießen zu widmen. Für mehr Zufriedenheit in allen […]

Kopfkino für guten Sex

Nutzt du schon dein sexuelles Kopfkino? Deine Fantasie ist ein freies Feld, Du kannst sie dazu nutzen, Dich Deiner Lust hinzugeben und dein sexuelles Potential zu erweitern. Also Vorhang auf für Deine Vorstellung, wie Du Dir Sexualität wünschst. So kreierst Du Dir Dein erotisches Kopfkino.

Weiterlesen

Dein einzigartiger sexueller Stil

Sexueller Stil – eine Frage der Mode?

Sexueller Stil ist keine Frage der Mode sondern eine Antwort von Körper, Seele und Geist, finde ich.

Über Kleidungsstil oder Führungsstil wird ja viel geredet. Ich rede heute über “sexuellen Stil”. 

Wir Frauen haben nicht wirklich Vorbilder für guten Sex. Es mangelt uns auch an Informationen. Über die weibliche Anatomie streiten sich Experten bis heute. Zeit, dass wir unsere eigene Expertin dafür werden, wie wir Sexualität (er)leben wollen. Um den eigenen sexuellen Stil zu entwickeln hilft vor allem: Selbsterfahrung. Weiterlesen

Bücher für den Vortrag Ilona Tamas Wiesbaden

26. April 2018: Bewusstseinsquelle Wiesbaden

Fragst auch Du Dich manchmal, ob Dein Körper und Deine Körperempfindungen der Norm entsprechen?

Vielen Frauen ist ihr Körper unterhalb des Bauchnabels reinweg unbekannt. Und so fällt es ihnen schwer, ihren Körper anzunehmen.

Unsere sexuellen Vorstellungen sind oft geprägt von medial vermittelten Bildern, ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Auch über die Unterschiede weiblicher und männlicher Sexualität wissen wir oft nicht genug. Das erschwert die Entwicklung eines eigenen sexuellen Stils und das Wissen, was mir gut tut, was ich mir wünsche und wie ich meineWünsche in die Wirklichkeit bringe, ohne schlechtes Gewissen oder Scham. Weiterlesen

Frau Gesicht

8. Mai 2018: GNW in Wiesbaden – Das Gesundheitsnetzwerk

Anstiftung zur Selbstliebe: Ergründe die Wünsche und Bedürfnisse Deines Körpers für Gesundheit und Wohlbefinden

“Unser Körper ist die Harfe unserer Seele” (Khalil Gibran)
Was erfahren wir, wenn wir diesen Klängen lauschen? Welche Wünsche hat unser Körper an uns? Was braucht er? Was fehlt ihm? Das wollen wir an diesem Abend herausfinden.

An diesem Abend ergründest Du Deine Herzenswünsche rund um das Thema „vital Frau-Sein“ und gewinnst Ideen, wie eine gesundheitsförderliche Lebensweise Deine Lebensqualität verbessern kann. Weiterlesen

Vortrag: Die Lippen der Venus

Die meisten Männer sind ganz selbstverständlich mit ihren Geschlechtsteilen und deren Funktion vertraut und sind stolz darauf. Für viele Frauen ist der eigene Intimbereich mit Scham belegt und sie haben noch nie geschaut, wie es “da unten” eigentlich aussieht. Das Tabu sich selbst zu betrachten oder zu berühren verhindert, dass Frauen ihren Genitalien ebenso natürlich begegnen wie die meisten Männer.

Weiterlesen

Weiblich kraftvoll mit sexueller Kraft

Laut Wikipedia, sind z.B. Kugelschnecken Zwitter, d.h. sie  sind doppelgeschlechtliche Individuen, mit männlicher und weiblicher Geschlechtsausprägung. Aber darum soll es hier nicht gehen.

In einem Forum habe ich die Frage gelesen, was eigentlich sexuelle Kraft sei und vor allem: was der Unterschied sei zwischen weiblich kraftvoll und sexueller Kraft?

Das ist doch ganz klar, dachte ich. Alle Lebewesen sind mit einer sexuellen Kraft ausgestattet. Der Wille zur Fortpflanzung sozusagen. Diesen Willen haben auch die zweigeschlechtlichen Schnecken, die ihre Eier selbst befruchten können. Daher wird sexuelle Kraft auch oft als die mächtigste aller Kräfte bezeichnet. Denn aus ihr entsteht neues Leben. Ich kenne keine Einheit für diese Kraft und auch kein Messgerät, aber sie steckt offensichtlich ganz natürlich in allen Lebewesen.

Die Fragestellerin im Forum fragt aber weiter: müssen wir uns weiblich kraftvoll fühlen, um unsere sexuelle Kraft entfalten zu können? Da kommen wir mit den Schnecken nicht weiter. Weiterlesen