Sinnerfüllt Leben - Bewusste Weiblichkeit

„Ich bin wichtig und stehe an erster Stelle“. Für Julia Mindermann ist dies ein wichtiger Standpunkt für ein sinnerfülltes Leben. Übe am besten täglich, Dich an erste Stelle zu setzen und vergesse dabei nicht, freundlich, sanft und nachsichtig mit Dir zu sein.

Ein Interview der Reihe „Bewusste Weiblichkeit“ zwischen Coach für Weiblichkeit & Sexualität Ilona Tamas und Julia Mindermann, Mentorin für Potentialentfaltung. Wir sprechen über die Zutaten für ein sinnerfülltes Leben und wie Frau ihr Potential in die Welt bringt.

„Es ist mein Leben und ich erlaube es mir, unbequem zu sein.“

Julia Mindermann – Mentorin für Potentialentfaltung

Sinnerfüllt Leben – Themen und Minutenangaben

Min. 00:20 – Weiblichkeit als körperliche und spirituelle Erfahrung.

Min. 04:25 – Bin ich falsch, wenn ich mein weibliches Potential in die Welt bringe?

Min. 08:40 – Wer bin ich, wenn ich bei mir selbst ankomme und nicht mehr nur das erfülle, was die anderen von mir erwarten?

Min. 10:20 – Mein Potential entfalten: der 1. Schritt ist zu üben, mich selbst an erste Stelle zu setzen.

Min. 12:40 Was will ich eigentlich in die Welt bringen? Der nächste Schritt, um mit Selbstfürsorge ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Min. 13:40 „Social Transformation“ für Social Entrepreneure: Sinnerfüllt Leben – Was ist mein Impact, der die Welt verändert?

Min 14:45 Künstlerinnen wie Pina Bausch, Georgia O’Keeffe und Marilyn Monroe sind weibliche Vorbilder für mich, weil sie sich unperfekt zeigten.

Min 17: 20 Der weibliche Modus von Inspiration, Kreativität und Schöpfung braucht auch die männliche Qualität von „ins Tun kommen“.

Min 21:40 Weibliche Archetypen – Buchempfehlung: Anna Gamma: Schön, wild und weise – Frauen auf dem Weg zu sich selbst und in die Welt

Min 23:20 „Es ist mein Leben und ich erlaube es mir unbequem und eine Zumutung zu sein.“

Min 24:55 Was ich dabei nicht vergesse: freundlich, sanft und nachsichtig mit mir zu sein.

Lemondays Wechseljahre Magazin

Dieses Gespräch ist Teil einer Interviewreihe für die LEMONDAYS Facebookgruppe „Wechseljahre – von der Rebellin zur Königin“. Die Vision dieser Gruppe: Eine Welt voller stolzer Königinnen, die verantwortungsvoll und erhobenen Hauptes in ihre wundervolle zweite Lebenshälfte schreiten. Sei herzlich eingeladen, Teil der LEMONDAYS Sisterhood zu sein: Hier kannst Du Mitfrau werden.

Viel Freude beim Anschauen wünsche ich Dir!

Hallo, ich bin Ilona Tamas und begleite Frauen, die Ihrem Leben mehr Weiblichkeit und Sexualität schenken wollen. Dich von mir begleiten lassen, das kannst Du in einem Coaching, im Onlinekurs oder im Frauenkreis. Wenn jetzt die Zeit für Dich ist, Dir Deinen Körper und Deine Freude an Sexualität zurück zu erobern, dann melde Dich bei mir und wir besprechen, wie ich Dich dabei begleiten kann.

Auf Dein weibliches, sinnerfülltes Leben.

Deine, Ilona Tamas

1 Antwort
  1. Caro Line
    Caro Line sagte:

    „Ich bin falsch. Ich bin zickig….“ – es ist erschreckend, dass frau im Beruf sich im Jahr 2020 noch so fühlen muss. Super Interview – so mutig, sich zu diesem Wechsel zu bekennen und sich verletzlich zu zeigen. Respekt! Schön auch die Anerkennung an den Mann, der die Sicherheit gegeben hat, in der Veränderung möglich war…

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.